Sport- und Bewegungskonzept

Drachenbootprojekt 9.Klasse

Zielsetzung

An unserer Schule steht das Sporttreiben unter der Vermittlung vielfältiger, unmittelbarer Erlebnisse, Erfahrungen und deren reflexive Verknüpfung im Zentrum.
Sport leistet an unserer Schule einen spezifischen Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung, so wie es in unserem Leitsatz steht. Dies umfasst den motorischen,kognitiven und den sozial – affektiven Bereich. Bei uns steht das Sich - Bewegen im Mittelpunkt. Sich – Bewegen bedeutet, dass ein auf
Wahrnehmung beruhender Bezug zwischen Schüler und seiner Umwelt hergestellt wird, der verschiedenste Eindrucks,- Ausdrucks- und
Verständigungsmöglichkeiten bietet.

An unserer Schule können durch den Sport die SchülerInnen Werte handelnd erfahren und auf andere Lebensbereiche übertragen. Durch das Kennenlernen
verschiedener Bewegungsbereiche und vielfältiger sportlicher Handlungsfelder eröffnen sich unseren SchülerInnen eine Vielzahl sportlicher Handlungsfelder
für eine sinnvolle und sinngeleitete Freizeitgestaltung.

Sportunterricht

Der Sportunterricht wird in allen Klassen zweistündig als Doppelstunde durchgeführt und richtet sich nach den Vorgaben des Kultusministeriums. Auf der Grundlage des Kerncurriculums für die Schulformen des Sekundarbereichs I (2007) wurde ein schuleigener Arbeitsplan entwickelt und danach wird der Sportunterricht gestaltet.
Freude an der Bewegung zu wecke, ist unser zentrales Ziel.

Was wir bieten

Bewegte Pause
Betreuung durch pädagogische Mitarbeiter/FSJ´ler Sport
feste Spielgeräte auf dem Schulhof (Basketballkörbe, Tischtennisplatten, Klettergerüst, Schaukeln), mobile Spielgeräte (diverse Bälle, Stelzen, Pedalos, Badmintonschläger, Ringwurfspiel, Ballfangspiel, Zielwurfteppich, Springseile, etc.)

Turniere
Am Ende des ersten Halbjahres finden folgende Turniere statt:

- Völkerball für Klasse 5 und 6
- Basketball für Klasse
- Handball für Klasse 8
- Fußball für Klasse 9
- Volleyball für Klasse 10

Sportfeste
Alle drei Jahre im Wechsel findet statt:
Alternatives Sportfest als Einzelwettkampf an ca.20 Stationen (Übungen aus vielen Sportarten, lustige Wettkämpfe), wobei die sportlichste Klasse der Schule gesucht wird.

Bundesjugendspiele mit Fußballspielen dazwischen

Gruppenwettkampf der Klassen in jeder Jahrgangsstufe, wobei es auf Teamfähigkeit und Zusammenarbeit ankommt.

Jahrgangsprojekte Sport
Nach dem Beschluss der Lehrer/innen in der Dienstversammlung vom 13.12.2010 sollen folgende Projekte versuchsweise durchgeführt werden:

Klasse 6: Motivation zum Radfahren, drei Touren: zweistündig im Sportunterricht, fünfstündig zu zwei Spielplätzen, ganztägig zum Freibad nach Godshorn
Klasse 7: Skifahren im Snowdome
Klasse 8: Wasserskifahren am Blauen See
Klasse 9:Drachenbootfahren auf dem Maschsee

Lehrerfortbildungen
Interner Austausch über Methoden und Inhalte und Gemeinschaftsförderung

Arbeitsgemeinschaften
Fußball - AG
Mädchenfußball – AG
Headis – und Tischtennis AG
Handball – AG
Große Spiele - AG
Ski- und Snowboard-AG für Jahrgänge 8-10
Schwimm-AG für 5 -10 Klasse

WPK
Tanz WPK Klassen 6,7,8
Aufführung bei Schulveranstaltungen

Lehrer-AG (Drachenboot)
„Wir sitzen alle in einem Boot.“ Lehrer nehmen an Drachenbootregatta teil. Stärkung der Gemeinschaft.

Weitere Angebote

Ausrichtung Jugend trainiert für Olympia (Handball)

Vorbereitung und Durchführung Sponsorenlauf

Regionale Schulfußballturniere

Die SchülerInnen der Fußball AG´s nehmen an Turnieren der weiterführenden Schulen teil.

Fußballturnier der Seelzer Schulen